Sensibilisierung Hochvoltfahrzeuge

"Hybrid- und Elektrofahrzeuge - Richtiges Verhalten am Einsatz-/Unfallort für Rettungskräfte"

knapp 50 Einsatzkräfte aus allen sechs Ortswehren nahmen am Workshop der Handwerkskammer Chemnitz teil. Die Inhouse-Schulung fand am Samstagvormittag im Schulungsraum der Wache 1 statt. Neben einigen allgemeinen Grundlagen und einführenden Informationen wurde ein Einblick in neue Fahrzeugkomponenten gegeben. Hauptaugenmerk für uns sind die zusätzlichen Gefahren, die bei einer technische Rettung bei Unfällen mit Hochvolttechnik bestehen und zu meiden bzw. zu minimieren sind. Herr Uwe Stürzbecher von der HWK Chemitz vermittelte uns sehr praxisnah einige wichtige Verhaltensregeln.

 78a095f93cf044c28d44d40535e4a0ae.jpg

Nach einem theoretischen Teil konnte das erlerne am mitgebrachten Toyota Stromer nochmals in Augenschein genommen werden. Ebenfalls konnten zahlreiche Fragen direkt beantwortet werden.

interner Bereich

Dieser Bereich steht ausschließlich unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Zugriffszähler

Heute3
Gestern106
Diese Woche3
Diesen Monat3325
Gesamt272257
<Joomla Templates Free